EnglishGerman

Februar 2014: Milliarum auf der T.A. Cook Fachtagung Portfolio- und Projektmanagement mit SAP

CIMG0067 300dpi TA Cook

Vom 18. bis 20. Februar 2014 richtete T.A. Cook die 15. Jahrestagung Portfolio- und Projektmanagement mit SAP in Potsdam aus. Die Fachtagung hielt für Teilnehmer Berichte, Praxiserfahrungen und Neuigkeiten rund um die Themen SAP PS und SAP PPM bereit und bot zudem die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit der deutschsprachigen SAP-Projektmanagement Community. Die Milliarum GmbH & Co. KG war mit innovativen Projektmanagementlösungen vertreten und stellte aktuelle Kundenprojekte vor. In einem Workshop, am eigenen Stand und in Round-Table-Diskussionen bot sich die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch.

Die Fachtagung Portfolio- und Projektmanagement mit SAP, die jährlich von T.A. Cook ausgerichtet wird, gilt als eine der wichtigsten Veranstaltung in ihrem Bereich. Als Plattform bietet sie den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit der deutschsprachigen SAP-Projektmanagement Community auszutauschen, zu networken und voneinander zu profitieren. Hierzu werden eine Reihe von Vorträgen und Round-Tables veranstaltet, die sich intensiv mit den Themen SAP PS und SAP PPM beschäftigen.

Milliarum stellte in einem Workshop, am eigenen Stand sowie in Round-Table-Diskussionen innovative Projektmanagementlösungen vor, die auf dem SAP®-Projektsystem, PPM, -cProjects, -DVS und dem Milliarum Cockpit basieren. Themen wie Kapazitäts- und Ressourcenplanung, Progress-Tracking, Produktkalkulation oder Project Executive Summary wurden detailliert erörtert und diskutiert.

Neben dem Austausch am eigenen Stand, an dem täglich zwischen 13.45 und 14.45 Uhr ein Round-Table zum Thema Critical Chain Project Management stattfand, bot Milliarum außerdem einen ganztägigen Intensivworkshop zum selben Thema an. Zusätzlich bestand die Möglichkeit exklusive Informationen aus Milliarum Kundenprojekten zu erhalten. Vorgestellt wurden das Personal- bzw. Ressourcenmanagement bei der gkv informatik, mit SAP PPM und dem Milliarum Cockpit sowie die Abbildung der Bauteil-Serienentwicklung bei der Otto Fuchs KG, auf Basis des SAP-Projektsystems in Verbindung mit der Progress Trackinglösung von Milliarum.

Über Milliarum:
Milliarum beschäftigt sich primär mit der Konzeption, Einführung und dem Betrieb von ganzheitlichen SAP Projektmanagementlösungen. Dabei sind die SAP Lösungen vollständig auf die Optimierung von projektbezogenen Geschäftsprozessen zugeschnitten und helfen den Anwendern externe und interne Projekte erfolgreich durchzuführen. Die Lösungen des Mönchengladbacher Unternehmens sind intuitiv zu bedienen und nutzen vollständig die Vorteile der integrierten SAP ERP Software. Je nach Aufgabenstellung werden die SAP-Lösungen um prozess- oder kundenspezifische Funktionen erweitert, wobei zum Teil auch  standardisierte Milliarum Lösungen zum Einsatz kommen.

 Kontakt für den Leser: Milliarum GmbH & Co. KG Hennes-Weisweiler-Allee 14 D-41179 Mönchengladbach Tel. +49 2161 3072815 FAX +49 2161 3072816 Internet: www.milliarum.com E-Mail: info@milliarum.de

Kontakt für die Redaktion: WORDFINDER LTD. & CO. KG Julia Birkenbihl Lornsenstraße 128 - 130 D-22869 Schenefeld Tel. +49 (0) 40 840 55 92 - 24 Fax +49 (0) 40 840 55 92 - 29 Internet: www.wordfinderpr.com E-Mail: jb@wordfinderpr.com