EnglishGerman

Milliarum präsentiert Lösungsportfolio auf 17. T.A. Cook-Fachtagung in Berlin

Am 23. und 25. Februar stellt die Milliarum GmbH & Co. KG im Rahmen der 17. T.A. Cook-Fachtagung „Portfolio- und Projektmanagement mit SAP“ im Steigenberger Hotel Berlin ihr vielfältiges Lösungsportfolio vor. Der Anbieter von ganzheitlichen Projektmanagementlösungen auf SAP-Basis präsentiert sich auf dem deutschsprachigen Praxisforum mit verschiedenen Intensiv-Workshops und einem Stand.

Wie können die Methoden des Critical Chain Projektmanagement (CCPM) im Unternehmen eingeführt und mit SAP abgebildet werden? Wie funktioniert ein vereinfachtes Ressourcenmanagement auf Basis von SAP®-PPM? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Intensiv-Workshops der Milliarum GmbH am Vortag der 17. T.A. Cook-Fachtagung.

Auf dem Branchentreff erfahren Besucher am Milliarum-Stand außerdem, wie Kunden mit dem SAP®-PPM, dem  SAP®-Projektsystem, der vereinfachten Kapazitäts- und Ressourcenplanung,  der Projektkalkulation, dem Progress-Tracking und dem Critical Chain Project Management (CCPM) die Transparenz und Effizienz in der Projektabwicklung signifikant verbessern konnten. Diese Ergebnisse stellt Milliarum exklusiv auf der T.A. Cook Fachtagung vor. Des Weiteren informieren die Experten aus Mönchengladbach darüber, wie Projekt- und Portfolioprozesse mit dem Einsatz von SAP FIORI vereinfacht und beschleunigt werden können.

„Die T.A. Cook-Fachtagung ist für uns alljährlich eine gelungene Mischung aus Vorträgen, Praxisberichten und interaktiven Formaten, bei denen wir unsere umfangreichen SAP-Lösungen vorstellen können. Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf einen regen Austausch mit den Fachbesuchern“, sagt Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer der Milliarum GmbH.

Kunden erhalten bei einer Anmeldung unter dem Stichwort „Milliarum“ 20 Prozent Rabatt auf die Tagesgebühr.

Die Workshops und Vorträge im Überblick:
23.02.2016 09:30 Uhr - 13:00 Uhr Workshop 3
Umsetzung der Critical Chain Project Management (CCPM) Prinzipien mit SAP
Fachliche Leitung und Moderation: Wolfram Müller, CCPM-Experte VISTEM und Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer Milliarum

23.02.2016 14:00 Uhr - 17:30 Uhr Workshop 6
Vereinfachtes Ressourcenmanagement auf Basis von  SAP®-PPM
Fachliche Leitung und Moderation: Dirk Ott, Geschäftsführer Milliarum

25.02.2016 15:00 Uhr
Lean/Critical Chain Projektmanagement – verabschieden Sie sich von Ihren Glaubensgrundsätzen!
Albert Fischer, KAPP Werkzeugmaschinen GmbH; Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer, Milliarum

Über Milliarum:
Milliarum beschäftigt sich primär mit der Konzeption, Einführung und dem Betrieb von ganzheitlichen SAP Projektmanagementlösungen. Dabei sind die SAP Lösungen vollständig auf die Optimierung von projektbezogenen Geschäftsprozessen zugeschnitten und helfen den Anwendern externe und interne Projekte erfolgreich durchzuführen. Die Lösungen des Mönchengladbacher Unternehmens sind intuitiv zu bedienen und nutzen vollständig die Vorteile der integrierten SAP ERP Software. Je nach Aufgabenstellung werden die SAP-Lösungen um prozess- oder kundenspezifische Funktionen erweitert, wobei zum Teil auch  standardisierte Milliarum Lösungen zum Einsatz kommen.

Kontakt für den Leser:
Milliarum GmbH & Co. KG,Hennes-Weisweiler-Allee 14,D-41179 Mönchengladbach,Tel. +49 2161 3072815,FAX +49 2161 3072816
Internet: www.milliarum.com,E-Mail: info@milliarum.de

Kontakt für die Redaktion:
WORDFINDER LTD. & CO. KG, Julia Birkenbihl, Lornsenstraße 128 - 130, D-22869 Schenefeld, Tel. +49 (0) 40 840 55 92 - 24, Fax +49 (0) 40 840 55 92 - 29
Internet: www.wordfinderpr.com, E-Mail:jb@wordfinderpr.com