EnglishGerman
Montag, 31 März 2014 12:36

Critical Chain Projektmanagementmethodik

dsagMilliarum hat auf der DSAG Arbeitskreissitzung Projektmanagement - Schwerpunkt-Tag AG Projektsystem am 03.04.2014 in Walldorf einen Vortrag zur Einbettung der Critical Chain Projektmanagementmethodik (CCPM) in das SAP Projektsystem gehalten.
Detaillierte Projektinformationen erhalten Sie hier.

Fotolia 48804183 XSEinsatzplanungIn der Ausgabe 03/14 des Fachmagazins E3 präsentiert unser Kunde GkvI einen Beitrag über das Thema: „Mitarbeitereinsatzplanung auf Basis von SAP-PPM"
Weitere Informationen erhalten Sie hier.



 

 

Was steckt in Ihrem Unternehmen als Reserve im Multiprojektmanagement?

CCPMCheckklein

1Im Fachmagazin "wissensmanagement" präsentiert die Firma Milliarum GmbH & Co. KG in der Ausgabe 03/2014 den Beitrag:CCPM: Projektdurchlaufzeiten um 25 Prozent reduzieren.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppenfotoevent

Innovativ, durchdacht und leistungsstark: Auf der TA Cook Fachtagung Portfolio- und Projektmanagement 2014 konnten Sie unsere Projektmanagementlösungen und aktuellen Kundenprojekte basierend auf dem SAP®-Projektsystem, -PPM, -cProjects, -DVS und dem Milliarum Cockpit kennen lernen. In einem Workshop, an unserem Stand und in Round-Table-Diskussionen stellten wir vom 18.02.2014 bis 20.02.2014 die Themen Kapazitäts- und Ressourcenplanung, Progress-Tracking, Critical Chain Project Management (CCPM)/ Product Development Flow Methodik, Office Integration, Produktkalkulation, Project Executive Summary, PPM-Erweiterungen und EHP 3-6 für SAP®-PS vor:



Progress Tracking FTS GrafikAb sofort bieten wir unseren Kunden mit den Milliarum Fast Track Solutions (FTS) einen definierten Funktionsumfang zum Festpreis und minimieren dadurch die Projektrisiken. Die vordefinierten Lösungen ermöglichen die Nutzung von Best Practice Prozessen, eine schnelle Einführung und geringe Einführungskosten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

flyerInnovativ, durchdacht und leistungsstark: Auf dem DSAG Kongress 2013 konnten Sie unsere Projektmanagementlösungen und aktuellen Kundenprojekte basierend auf dem SAP®-Projektsystem, -PPM, -cProjects, -DVS und dem Milliarum Cockpit kennen lernen. Auch konnten Sie mehr über die Themen Kapazitäts- und Ressourcenplanung, Progress-Tracking, Critical Chain Project Management (CCPM) / Product Development Flow Methodik, Office Integration, Produktkalkulation, Project Executive Summaries, PPM-Erweiterungen und EHP 3-6 für SAP®-PS erfahren.

Mit unserem umfangreichen Wissen entwickeln wir die optimalen Lösungen für Ihre Anforderungen. Unser Kongressprogramm 2013 beinhaltete:

Letzte Änderung am Dienstag, 18 August 2015 11:35

Lernen Sie in diesem Workshop wie Sie die Funktionen des SAP-Ressourcenmanagements im SAP-PPM und SAP-ERP einrichten, nutzen und erweitern können.

  • Sie haben Erfahrung mit Projekten und sind mit den „Best Practice“ Methoden des Projektmanagements vertraut?
  • Sie nutzen MS Project oder eine ähnliche Projektmanagement-Software und möchten die Arbeitsschritte in SAP integrieren?
  • Sie sind bereits SAP-Nutzer und möchten nun lernen, wie man „Best Practice“ Vorgehen im Projektmanagement darin abbildet?

Intelligente Add-ons: Im E3 Magazin (E3 Magazin Oktober 2012 Seite 108 bis 109) wird ausführlich über das Projekt "Vereinfachte SAP-Projektdisposition und Bestellverfolgung im Anlagenbau" bei der Firma Loesche berichtet. Weitere Informationen erhalten Sie hier.