EnglishGerman

Milliarum Fast Track Solution (FTS) SAP®-CCPM

Überblick:

Diese Fast Track Solution (FTS) umfasst die Funktionen zur Integration der Critical Chain Project Management (CCPM) Methodik mit SAP. Die FTS SAP-CCPM basiert auf dem Milliarum Content Package Progress Tracking, liefert die CCPM Grundfunktionen und setzt entweder auf SAP-cProjects oder dem SAP-Projektsystem auf. CCPM Konzeption und SAP cPro / PS Einführung ist nicht Bestandteil der FTS, kann jedoch auf Wunsch ebenfalls inkludiert werden.

  • Definition und Implementierung der erforderlichen CCPM Erweiterungen
    • Progress Tracking einrichten
    • Identifikation/Kennzeichnung der Critical Chain Vorgänge/Aufgaben
    • Ermittlung Pufferverbrauch nach CCPM Methodik
    • Ermittlung Abarbeitungsgrad nach CCPM Methodik
  • Reporting Erweiterungen zur Auswertung der kritischen Projekte
  • Web basierte Darstellung und Editierung der Arbeitsvorräte
  • Anpassung der Projektvorlagen für einen Projekttyp

 
Die FTS SAP-CCPM besteht aus den Phasen Konzeption, Realisierung und Produktivsetzung/Betrieb.

  • Konzeption
    • Rahmenbedingungen klären
    • SAP-CCPM Basis Know How vermitteln
    • Scope und Konzeptionsworkshop durchführen
    • Funktionsumfang festlegen
    • Installationscheck
  • Realisierung
    • Einrichtung Prototyp
    • Test und Abnahme Prototyp
    • Systemeinstellungen finalisieren
    • Training Funktionen/Prozesse für Key User
    • Stammdaten einrichten (Templates…)
  • Produktivsetzung/Betrieb
    • Anwendertraining
    • Produktivsetzung vorbereiten
    • Abnahme/Übergabe System
    • Produktivsetzungsbetreuung


Was liefert Milliarum?

  • Klärung der technischen und funktionalen Rahmenbedingungen
  • Scope und Konzeptionsworkshop
  • Projektplan
  • Dokumentation Funktionsumfang
  • Milliarum Progress Tracking Lizenz für 100 User
  • CCPM Prototyp/ Produktives System
  • Funktionstest
  • Training der Key User
  • Unterstützung bei Produktivsetzung


Was liefert der Kunde?

  • SAP PPM oder SAP PS Installation (produktives System)
  • CCPM Methodik bereits konzipiert und organisatorisch umgesetzt
  • Installation der erforderliche SAP-Komponenten
  • Alle Tätigkeiten der SAP Basis. Dies umfasst den Betrieb, die Überwachung und die Fehlerbehebung/Identifikation und Einspielen von Hinweisen bei allen SAP Systemen, Betriebssystemen und Datenbanken.
  • Kundenspezifische Berechtigungen oder Entwicklungen
  • Schnittstellen/Integration zu anderen SAP Systemen
  • Durchführung von Anwenderschulungen und Change Management
  • Performance- und Integrationstests
  • Migration und Bereinigung von Daten
  • Transport in produktives System

 

Ihre Vorteile:

Die FTS SAP-CCPM bietet einen definierten Funktionsumfang zum Festpreis und minimiert dadurch die Projektrisiken. Die vordefinierte Lösung ermöglicht die Nutzung von Best Practice CCPM Prozessen, eine schnelle Einführung und geringe Einführungskosten.

  • Implementierungsdauer: ca. 12 Wochen

 

Flyer FTS CCPM V1