EnglishGerman
  • Dr. Timo Ortjohann, Abteilungsleiter der technischen Projektleitung bei der Deutz AG

    „Durch die Kombination aus SAP cProjects und dem Milliarum-Tool zur Primärkostenplanung erreichen wir bei der
    Projektplanung inzwischen eine viel höhere Qualität in viel kürzerer Zeit.
    Die eingesparte Zeit kann wiederum für eine höhere Qualität in der Projektentwicklung eingesetzt werden."

  • Albert Fischer ,Leiter Auftragsmanagement, KAPP Werkzeugmaschinen GmbH

    „Durch die Integration in SAP nutzt man alle Vorteile des SAP PS und bekommt die Leichtigkeit der Bedienung mittels Weboberfläche dazu.
    Mit Milliarum und dem Multiprojektmanagement-Chart sind wir in der Lage, für das Management einen aktuellen Gesamtstatus aus der
    Vogelperspektive abzubilden.“

  • Oskar von Bonin, IT Leiter, Deutz AG Köln

    „Im direkten Vergleich mit zwei weiteren Anbietern, die wir in die Endauswahl genommen hatten, bot Milliarum eindeutig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Der überzeugende Auftritt der Berater gab uns außerdem das Vertrauen, dass dieser SAP-versierte Anbieter unser Projekt angemessen schnell realisieren können würde."
    „Milliarum war immer offen für unsere Fragen als Anwender und gab transparent Auskunft über die technischen, zeitlichen und finanziellen Konsequenzen eines jeden Lösungsschrittes. Die konstruktive Zusammenarbeit wissen wir sehr zu schätzen, insbesondere wegen der Beratung ‚über den Tellerrand hinaus’ und der großen Ehrlichkeit, wenn es darum ging zu bewerten, ob gewünschte Funktionen tatsächlich sinnvoll für die Deutz AG sind oder nicht."

  • Kristina Biermann, student of business administration at the University of Siegen

    "The very exceptional internship at Milliarum gave me an insight into the SAP consulting and valuable suggestions on the future priorities in my studies that will be in the range computer science industry and SAP."

  • Claus Bruckner, Senior Solution Sales Expert SAP PLM, SAP PPM, SAP CPM, SAP QIM, SAP MRS bei der SAP AG

    "We can recommend the Milliarum Critical Chain Project Management (CCPM) solution unrestricted to our SAP PPM and PS customers. Milliarum is currently the world's only provider who integrates CCPM into the SAP system. The solution is an excellent addition to the SAP standard modules."

  • Wolfram Müller, Critical Chain Project Management (CCPM) specialist and director of sales at Vistem GmbH

    "There are currently nine provider of a software-based CCPM on the market. However, the SAP-based solution of Milliarum brings two unique features with it: Firstly, this is the clear defined project traffic light, which makes the criticality of a project visible at a glance. Because it is visible in every department that works with SAP, all employees from manufacturing to quality assurance see the project progress and can solve operational problems optimally. Second, the automated Progress Tracking stands out from other solutions. It allows companies, very simple to divide large work packages into smaller mini-tasks that can be tracked more easily."

  • Mario Kieslinger, Senior Supply Chain Manager Roche Diagnostics International AG

    "This project has exceeded our expectations due to its high complexity, but it was very successful, because the problems and questions were solved constructively by both sides. The cooperation with Milliarum ran into each phase of the project well, because it was creative and open."