EnglishGerman

Chronologie

2006

Gründung von Milliarum, der Fokus liegt auf der Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von integrierten SAP-Projektmanagementlösungen. Entwicklung des Milliarum Cockpits (MC) zur Abbildung von Produktentstehungsprozessen (PEP) mit SAP.

2007

Weitere Spezialisierung auf Kundeneinzelfertigungs- und Produktentstehungsprozesse. Ausbau des Entwicklungsbereiches für kundenindividuelle Entwicklungen und Standardsoftware auf Basis der SAP-Entwicklungsumgebung.

2008

Umstellung des Milliarum Cockpits von SAP- BSP auf SAP Web Dynpro ABAP - Technologie, Realisierung weiterer MPC Content Packages, europaweite Implementierungsprojekte.

2009

Aufnahme in das Special Expertise Partner Programm für das SAP-Product Life Cycle Management durch die SAP Deutschland AG & Co. KG. Realisierung der MC Content Packages Progress Tracking und Expediting. Weiterer Ausbau der Expertise im Bereich SAP-Projektcontrolling und Rechnungswesen.

2010

Realisierung der Milliarum Cockpit Content Packages Kostenplanung und Produktkalkulation. Adaption und Produktivsetzung unserer SAP-Lösung zur integrierten Produktkalkulation u.a. in der Medizintechnikbranche.

2011

Realisierung des MC Content Packages Kapazitäts- und Ressourcenplanung. Projekthighlight: Produktivsetzung eines webbasierten unternehmensweiten Ressourcenmanagements mit SAP-cProjects & SAP-PS für ein Unternehmen aus dem Anlagenbau.

2012

Erweiterung/Produktpflege der MC Content Packages, u.a. Projektbearbeitung und Progress Tracking. Milliarumprojekte werden umfassend in der Presse und auf Kongressen vorgestellt.

2013

Führender Anbieter von ganzheitlichen SAP Projektmanagementlösungen mit einer eigenständigen prozess- und applikationstechnischen Vision. Mit der Produktivsetzung des Personal- bzw. Ressourcenmanagements auf Basis von SAP PPM und der Milliarum Ressourcenmanagement- und Kapazitätsplanungssoftware bei der gkv informatik, ermöglicht Milliarum einem weiteren Kunden die Planung von Kapazitäten und Ressourcen in mehreren Zeitscheiben und Detaillierungsstufen mit einem minimalem Aufwand.

2014

Milliarum ist mit drei Kundenvorträgen zu SAP PS und PPM Projekten auf der 15. TA Cook Fachtagung Portfolio- und Projektmanagement 2014 vertreten und stellt exklusiv einem größeren Publikum die SAP-gestützte Critical Chain Project Management (CCPM) Lösung von Milliarum vor:  Die Multi-Projektmanagement-Methode fokussiert die jeweiligen Engpässe im Entwicklungs- und Produktionsprozess und garantiert Unternehmen bei konsequenter Umsetzung eine enorme Durchsatz- und Gewinnsteigerung.

2015

Erfolgreiche Kundenprojekte zur Vereinfachung des Personal- bzw. Ressourcenmanagements mit SAP-PPM (cProjects) und Milliarum Add-Ons und die Projekte zur Projektdurchlaufzeitverkürzung mit der SAP-gestützten Critical Chain Project Management (CCPM) Lösung stoßen auf großes Interesse in der SAP Welt und werden ausführlich in der Presse, auf Veranstaltungen und in Webinaren vorgestellt.  Milliarum gewinnt weitere Neukunden in den Bereichen ganzheitliche Projektmanagementlösungen auf Basis von SAP, Personal- bzw. Ressourcenmanagement mit SAP PPM und SAP-gestütztes Critical Chain Project Management (CCPM) und realisiert im Rahmen von Kundenprojekten und Innovationsprojekten umfassende funktionale Erweiterungen in Milliarum und SAP Lösungen. Im Rahmen von Kundenprojekten realisieren wir SAP-Projektmanagementlösungen mit UI5 und Fiori Apps. Milliarum baut weitere Expertise in den Bereichen SAP HANA und SAP CPM (Commercial Project Management) auf. Die große Nachfrage nach unseren Lösungen führt zu einer Intensivierung des Partnerprogrammes.  Kundenprojekte mit  den Partnerfirmen BiTech, BTC, DSC, MHP, Orbis, Pronovia, SAP, Vistem und Vollmer & Scheffczyk, führen zum weiteren Ausbau und Intensivierung des Partnerprogrammes

2016

Das Jahr 2016 startet mit Kundenprojekten in den Bereichen SAP-PPM, SAP-PS und SAP-CPM, UI5 und Fiori Apps. Im Rahmen einer Hochschulkooperation wird ein SAP-UI5 Innovationsprojekt bearbeitet. Die Einbettung von Milliarum Lösungen in Partnerlösungen wird weiter ausgebaut. Gemeinsame Veranstaltungen mit unterschiedlichen Partnern führen zur spannenden Kundenanfragen, Kundenprojekten und der Erweiterung der Kundenbasis.  Im April 2016 können wir auf 10 Jahre Milliarum zurückblicken und bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit.