Webinar am 28.01.2016 von 11:00 Uhr - 12:00 Uhr: Critical Chain Project Management (CCPM) Prinzipien und deren Umsetzung mit SAP

Mehr Projekte in kürzerer Zeit bei gleichen Ressourcen bearbeiten und fertigstellen:
In diesem Webinar konnten Sie lernen, wie Sie die Methoden des Critical Chain (CCPM) in Ihrem Unternehmen einführen und mit SAP abbilden können.

CCPM in das SAP System einbetten:

Impuls für die SAP-/CCPM-Lösung und Überblick Critical Chain Project Management mit SAP
Mapping der CCPM Anforderungen mit den SAP Basisfunktionen und SAP Erweiterungen
Terminplanung und Projektpuffer
Kapazitätsplanung und Engpass
CCPM Statusermittlung / Operative Priorisierung
Arbeitsvorrat, Full Set Informationen und Rückmeldung
Frühwarnsysteme und Realtime Berichtswesen
Einfache Benutzeroberfläche
Zusatznutzen durch Integration in das SAP ERP realisieren
o Integration von Einkauf/Produktion/Vertrieb
o Arbeitsaufwand im Projekt durch Progress Tracking mit automatischer Datenbeschaffung reduzieren
o Projektcontrolling
o Integration in das Ressourcenmanagement
Systemvoraussetzungen im SAP ERP / SAP Frontendsystem
Kundenreferenzen/Abgrenzung/Nutzen/Services
Fazit und Ergebnisse

 

Dieses Webinar richtete sich an Teilnehmer, die sich mit den Methoden des Critical Chain Projektmanagements (CCPM) und deren Abbildung in SAP vertraut machen und direkt auf eigene Fragestellungen anwenden möchten.

Die fachliche Leitung und Moderation erfolgte durch:

Steffen Wester-Ebbinghaus (Milliarum)